.
   
  English     Español     Deutsch     Русский язык
 
 
DEUTSCH >> Geschäftsbedingungen
 
   
   
   
   
  Gibraltar     Spanien     Schweiz     Deutschland     Russland
 
Allgemeine Geschäfstbedingungen
 

Zielsetzung
Die Oliver Scheib & Partner Lmited ist ein internationales Netzwerk von unabhängigen Beratern und Finanzmarktexperten. Ziel unserer Arbeit ist dabei immer, die Interessen unserer Mandanten bestmöglich zu wahren und uns für Ihren wirtschaftlichen und persönlichen Erfolg zu engagieren.

Leistungen der Gesellschaft
In Anlehnung an betriebswirtschaftliche Definitionen stellt die Gesellschaft den tatsächlichen Cash-flow eines Unternehmens fest. Des weiteren erarbeitet die Gesellschaft ein Risk - Management durch analysieren der betrieblichen und persönlichen Haftungsrisiken mit der Zielsetzung, erreichtes Vermögen zu sichern und künftige Risiken wirkungsvoll und effizient einzuschränken. Die Gesellschaft erstellt eine detaillierte Analyse Ihrer Vertrags- und Vermögensstände bestehender Kapitalengagements und deren Rentabilität. Dazu gehören auch die Ermittlung von Zeitwerten aus Immobilienbesitz unter Berücksichtigung der Rentabilität bei fremdfinanzierten Vermögensteilen.

Vergütung / Aufwendungsersatz
Die Gesellschaft erhält vom Auftraggeber ein Honorar gemäß Vereinbarung zzgl. Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe. Die Vergütung ist nach schriftlicher Vereinbarung fällig. Der Auftraggeber erstattet der Gesellschaft die im Zusammenhang mit seiner Tätigkeit anfallenden erforderlichen Aufwendungen. Die Forderungen der Aufwendungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Auftraggebers.

Vertragsdauer
Das Vertragsverhältnis beginnt mit Unterzeichnung der Vereinbarung und kann schriftlich mit einer Frist von einem Jahr zum Jahresende gekündigt werden. Das beiderseitige Recht zur außerordentlichen, auch fristloser Kündigung, bleibt davon unberührt.

Mitwirkungspflicht des Auftraggebers
Der Auftraggeber hat dafür Sorge zu tragen, dass der Gesellschaft alle für die Ausführung ihrer Tätigkeit notwendigen Unterlagen rechtzeitig vorgelegt werden, ihr alle Informationen erteilt werden, und sie von allen Vorgängen und Umständen in Kenntnis gesetzt wird. Auf Verlangen der Gesellschaft hat der Auftraggeber die Richtigkeit und Vollständigkeit der von ihm vorgelegten Unterlagen sowie seiner Auskünfte und mündlichen Erklärungen schriftlich zu bestätigen. Für einen nachweislich wirtschaftlichen Schaden der Gesellschaft durch die Nichteinhaltung der erläuterten Pflichten des Auftraggebers haftet dieser persönlich in vollem Umfang.

Schweigepflicht, Datenschutz
Die Gesellschaft ist verpflichtet, über alle Informationen, die ihr im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit für den Auftraggeber bekannt wird, Stillschweigen zu bewahren. Gleichgültig ob es sich um den Auftraggeber selbst oder dessen Geschäftsverbindungen handelt, es sei denn, der Auftraggeber entbindet ihn von dieser Schweigepflicht. Die Gesellschaft ist nur mit vorheriger ausdrücklich schriftlicher Zustimmung befugt, ihr anvertraute Daten im Rahmen ihrer Tätigkeit zu verarbeiten. Bei Einschaltung Dritter hat der Auftragnehmer deren Verpflichtung zur Verschwiegenheit sicherzustellen.

Aufbewahrung und Rückgabe von Unterlagen
Die Gesellschaft verpflichtet sich, alle ihr zur Verfügung gestellten Geschäfts- und Betriebsunterlagen ordnungsgemäß aufzubewahren, insbesondere dafür zu sorgen, dass Dritte nicht Einsicht nehmen können. Die zur Verfügung gestellten Unterlagen sind während der Dauer des Vertrages auf Anforderung, nach Beendigung des Vertrages unaufgefordert dem Vertragspartner zurückzugeben.

Schlussbestimmungen
Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragspartner werden in diesem Fall die ungültige Bestimmung durch eine andere ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der weggefallenen Regelung in zulässiger Weise am nächsten kommt. Gerichtsstand ist Sitz der Gesellschaft. Im übrigen gelten die im besonderen zu vereinbarenden Beraterverträge.

 
 
 
 
.
© 2007 Oliver Scheib & Partner Limited   ·   Impressum  |  Sitemap  |  Was ist Erfolg  |  Geschäftsbedingungen